HRAV - Startseite

zum Hautmenü


Anlagen

Anlage 1

(zu § 12 Absatz 1 Satz 3)

Abschläge bei vorgezogener Altersrente

Die Abschläge werden auf der Grundlage der versicherungsmathematischen Berechnung wie folgt beschlossen:

Beginnalter
(vollendete Lebensjahre)
Abschlag
(in %)
60 24
61 20
62 16
63 11
64 6

Für einen Rentenbeginn zu einem Zeitpunkt, der zwischen den vollendeten Lebensjahren liegt, sind die Abschläge durch lineare Interpolation aus den oben genannten Werten zu ermitteln. Hieraus ergibt sich folgende Tabelle:

Alter Jahre Alter Monate Rentensatz in % Abschlag in %
60 0 76,0000 24,0000
60 1 76,3333 23,6667
60 2 76,6667 23,3333
60 3 77,0000 23,0000
60 4 77,3333 22,6667
60 5 77,6667 22,3333
60 6 78,0000 22,0000
60 7 78,3333 21,6667
60 8 78,6667 21,3333
60 9 79,0000 21,0000
60 10 79,3333 20,6667
60 11 79,6667 20,3333
61 0 80,0000 20,0000
61 1 80,3333 19,6667
61 2 80,6667 19,3333
61 3 81,0000 19,0000
61 4 81,3333 18,6667
61 5 81,6667 18,3333
61 6 82,0000 18,0000
61 7 82,3333 17,6667
61 8 82,6667 17,3333
61 9 83,0000 17,0000
61 10 83,3333 16,6667
61 11 83,6667 16,3333
62 0 84,0000 16,0000
62 1 84,4167 15,5833
62 2 84,8333 15,1667
62 3 85,2500 14,7500
62 4 85,6667 14,3333
62 5 86,0833 13,9167
62 6 86,5000 13,5000
62 7 86,9167 13,0833
62 8 87,3333 12,6667
62 9 87,7500 12,2500
62 10 88,1667 11,8333
62 11 88,5833 11,4167
63 0 89,0000 11,0000
63 1 89,4167 10,5833
63 2 89,8333 10,1667
63 3 90,2500 9,7500
63 4 90,6667 9,3333
63 5 91,0833 8,9167
63 6 91,5000 8,5000
63 7 91,9167 8,0833
63 8 92,3333 7,6667
63 9 92,7500 7,2500
63 10 93,1667 6,8333
63 11 93,5833 6,4167
64 0 94,0000 6,0000
64 1 94,5000 5,5000
64 2 95,0000 5,0000
64 3 95,5000 4,5000
64 4 96,0000 4,0000
64 5 96,5000 3,5000
64 6 97,0000 3,0000
64 7 97,5000 2,5000
64 8 98,0000 2,0000
64 9 98,5000 1,5000
64 10 99,0000 1,0000
64 11 99,5000 0,5000

Anlage 2

(zu § 12 Absatz 1 Satz 6)

Zuschläge bei aufgeschobener Altersrente

Die Zuschläge werden auf der Grundlage der versicherungsmathematischen Berechnung wie folgt beschlossen:

Der Zuschlag beträgt einheitlich 0,45 % pro Monat des Aufschubs über das vollendete 65. Lebensjahr hinaus. Die Gesamtzuschläge sind auf den im Alter von 65 Jahren erworbenen Rentenanspruch zu beziehen. Sie werden nur für solche Monate der Aufschubzeit gewährt, für die keine weiteren Beiträge zur Erhöhung der Rentenanwartschaften gezahlt werden.

Hieraus ergibt sich folgende Tabelle:

Alter Jahre Alter Monate Rentensatz in % Zuschlag in %
65 1 100,4500 0,4500
65 2 100,9000 0,9000
65 3 101,3500 1,3500
65 4 101,8000 1,8000
65 5 102,2500 2,2500
65 6 102,7000 2,7000
65 7 103,1500 3,1500
65 8 103,6000 3,6000
65 9 104,0500 4,0500
65 10 104,5000 4,5000
65 11 104,9500 4,9500
66 0 105,4000 5,4000
66 1 105,8500 5,8500
66 2 106,3000 6,3000
66 3 106,7500 6,7500
66 4 107,2000 7,2000
66 5 107,6500 7,6500
66 6 108,1000 8,1000
66 7 108,5500 8,5500
66 8 109,0000 9,0000
66 9 109,4500 9,4500
66 10 109,9000 9,9000
66 11 110,3500 10,3500
67 0 110,8000 10,8000
67 1 111,2500 11,2500
67 2 111,7000 11,7000
67 3 112,1500 12,1500
67 4 112,6000 12,6000
67 5 113,0500 13,0500
67 6 113,5000 13,5000
67 7 113,9500 13,9500
67 8 114,4000 14,4000
67 9 114,8500 14,8500
67 10 115,3000 15,3000
67 11 115,7500 15,7500
68 0 116,2000 16,2000